Open Air – Kino in aspern Seestadt

Sommerliches Filmvergnügen mit cineastischen Kassenschlagern wie “Ziemlich beste Freunde” in aspern Seestadt.

Am letzten Ferienwochenende, von Donnerstag, 29. bis Samstag 31. August, jeweils ab 20:00 Uhr, verwandelt sich das Baustellengelände von aspern Seestadt in Wiens spektakulärstes Freiluftlichtspieltheater. Umringt von 14 Kränen erwartet das Publikum in der Großbaustelle der Stadt der Zukunft eine Lichtspielarena der besonderen Art. PUBLIK, das Kommunikationsprogramm der Seestadt präsentiert drei hochkarätige Beispiele des aktuellen europäischen Filmschaffens: „Hannah Arendt“, „Ziemlich beste Freunde“ und „Anleitung zum Unglücklichsein“ garantieren abwechslungsreiche Open-Air-Kinoabende. Für Speis und Trank sorgt die Außenstelle der „Strandbar Herrmann“. Unter den Kinobesuchern verlost aspern Seestadt sommerliche Goodies, von Getränkegutscheinen bis zu Liegestühlen und Hängematten.

Open Air Kinoprogramm
DO, 29. August 2013, 20:00 Uhr:
Hannah Arendt (2012), Drama, D
Laufzeit: 113 min., deutsche Fassung. Regie: Margarethe von Trotta. Schauspieler: Barbara Sukowa, Axel Milberg, Janet McTeer, u. a.
Margarethe von Trottas Porträt einer unabhängigen Denkerin: Hannah Arendt schockiert anlässlich des Prozesses gegen den Nazi-Verbrecher Eichmann mit ihrer These von der „Banalität des Bösen“ die Welt. Nach einer wahren Begebenheit.

FR, 30. August 2013, 20:00 Uhr:
Ziemlich beste Freunde (2011), Komödie/Drama, F
Laufzeit: 110 min., deutsche Fassung, ab 6 Jahren. Regie: Olivier Nakache, Eric Toledano. Schauspieler: François Cluzet, Omar Sy, Anne Le Ny, Audrey Fleurot, Clotilde Mollet, u. a.
Die bewegende Geschichte einer Freundschaft, wie sie unwahrscheinlicher nicht sein könnte: zwischen einem querschnittsgelähmten Aristokraten und einem dreisten Sozialhilfeempfänger. Verrückt, skurril und voller Witz. Prädikat: Sehenswert!

Sa, 31.8.2013, 20:00 Uhr:
Anleitung zum Unglücklichsein (2012), Liebeskomödie, D
Laufzeit: 87 min., deutsche Fassung, ab 6 Jahren. Regie: Regie: Sherry Hormann, Schauspieler: Johanna Wokalek, Iris Berben, Richy Müller, u. a.
Tiffany ist unscheinbar, ein bisschen abergläubisch und Single. Doch dann zieht ihr ehemaliger Klavierlehrer gegenüber ein und weckt Erinnerungen, ein draufgängerischer Polizist macht ihr ernsthafte Avancen und auch der junge Fotograf Thomas Paulson weckt ihr Interesse. Eine Liebeskomödie nach dem gleichnamigen Sachbuch von Paul Watzlawick.

Veranstaltungsort:
Areal bei der FABRIK PUBLIK, aspern Seestadt, alte Rollbahn, Seestadtstraße
Bei Schlechtwetter werden die Filme in der FABRIK PUBLIK gezeigt

Kostenloses Busshuttle:
U2 Aspernstrasse – aspern Seestadt (Fahrtzeit: 15 Minuten):
Abfahrt: 18:00 U2 – Ankunft: 18:15 aspern Seestadt
45 Minuten Pause
Abfahrt: 19:00 U2 – Ankunft: 19:15 aspern Seestadt
Abfahrt: 19:30 U2 – Ankunft: 19:45 aspern Seestadt
Abfahrt: 20:00 U2 – Ankunft: 20:15 aspern Seestadt
Abfahrt: 20:30 U2 – Ankunft: 20:45 aspern Seestadt
Abfahrt: 21:00 U2 – Ankunft: 21:15 aspern Seestadt
Abfahrt: 21:30 U2 – Ankunft:  21:45 aspern Seestadt
Abfahrt: 22:00 U2 – Ankunft: 22:15 aspern Seestadt
15 Minuten Pause
aspern Seestadt – U2 Aspernstrasse  (Fahrtzeit: 15 Minuten):
Abfahrt: 22:30  aspern Seestadt – Ankunft: 22:45 U2
Abfahrt: 23:00  aspern Seestadt – Ankunft: 23:15 U2 ENDE

Weitere Informationen: blog.aspern-seestadt.at